Sattelstützen

Die klassische Sattelstütze ist eine Sattelkerze, die als verjüngtes Stahl- oder Aluminiumrohr ins Sitzrohr eingesteckt ist und dort festgeklemmt wird. Auf die Sattelstütze wird dann der Sattel an einem Kloben befestigt. Bei der Patentsattelstütze sind Rohr und Kloben zu einem Bauteil zusammengefasst. Der Sattel wird mit Schrauben direkt an der Sattelbefestigung der Patentsattelstütze befestigt. So wird verhindert, dass sich der Sattel ungewollt mit der Zeit neigt und der Sitzkomfort nachlässt. Sattelstützen werden aus Stahl, Aluminium und Carbon gefertigt und sind gefedert oder ungefedert erhältlich. Über eine Fernbedienung am Lenkrad kann die Sitzhöhe bei einigen Modellen stufenlos verstellt werden. Ihre Sattelstütze können Sie sich direkt in unserer Werkstatt in Grevenbroich ersetzen lassen. Unser Team der Meisterwerkstatt Fahrrad Kraus in Grevenbroich hat die besten Sattelstützen in verschiedenen Längen und Durchmessern im Online-Sortiment an Fahrradzubehör für Sie zusammengestellt. Spezielle Artikel für das E-Bike finden Sie auch in der Abteilung für E-Bike-Zubehör.

Demnächst finden Sie an dieser Stelle passende Produkte aus unserem Online-Shop. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne per Mail und Telefon - oder schauen doch direkt in unserem Geschäft in Grevenbroich vorbei. Wir freuen uns auf Sie!