E-Bike Technik Neoprenschutz

Wie leistungsstark Ihr E-Bike ist und wie weit die Reichweite, die Sie mit Ihrem E-Bike zurücklegen können, ist direkt von der Kraft des Akkus abhängig. Wenn die Temperaturen sinken, lässt sich ein Verlust an Akkuleistung nur mit einer Schutzhülle reduzieren. Zusätzlich verhindern Sie mit einer Schutzhülle Schäden durch Stöße oder Kratzer. Die Hüllen werden mit Klettverschlusssystemen über dem Akku befestigt und sind je nach Modell mit Aussparungen versehen, damit sich der von Ihnen verwendete Akku weiter an und ausschalten lässt und die Ladestandanzeige ablesbar bleibt. Eine Schutzhülle für den Akku gehört zum absolut essenziellen E-Bike-Zubehör. Ein Neoprenprotektor schützt Ihren Mittelmotor beim Transport effektiv vor Schäden durch Spritzwasser, Schutz, Staub, Salzen oder aufgewirbelten Steinchen, die gegen den Motor schlagen könnten. Mit Klettverschlüssen wird die Schutzhülle aus Neopren über dem Motor befestigt. Der Schutzmantel ist an der Unterseite perforiert, um Wasser gegebenenfalls auch abfließen zu lassen. Natürlich darf der Motor nicht verpackt sein, wenn Sie auf Ihrem E-Bike unterwegs sind. Dieses E-Bike-Zubehör ist ausschließlich für den Transport geeignet. Unser Team der Meisterwerkstatt Fahrrad Kraus in Grevenbroich hat die besten E-Bike Spiegel in unterschiedlichen Größen und Modellen für Sie im Online-Sortiment an E-Bike-Zubehör zusammengestellt. Weitere Artikel finden Sie im Angebot an Fahrradzubehör.

Demnächst finden Sie an dieser Stelle passende Produkte aus unserem Online-Shop. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne per Mail und Telefon - oder schauen doch direkt in unserem Geschäft in Grevenbroich vorbei. Wir freuen uns auf Sie!